Zurück
Angst und Panik

Wie kannst du deine Flugangst überwinden?

23 Sep 2021 · 4 min lesezeit
von Selfapy

Endlich wieder verreisen: Davon träumen viele Menschen in Corona-Zeiten. Vom Backpacker-Urlaub bis zum Traumstrand reichen die Möglichkeiten. Wer etwas erleben möchte, ist oft mit dem Flugzeug unterwegs. Doch mit Flugangst wird jede Reise zur Tortur. Das muss nicht sein. Hier erfährst du, wie du Flugangst überwinden kannst.

Kommerzielle Flugzeuge gelten als sicherste Transportmittel der Welt. Die Wahrscheinlichkeit eines Flugzeugabsturzes liegt unter 0,00001 Prozent. Dennoch haben schätzungsweise drei Prozent aller Menschen starke Angstgefühle an Bord. 8,7 Prozent sind aus Angst noch nie geflogen, und 8,2 Prozent fühlen sich an Bord zumindest unwohl. Kennst du das Gefühl auch? Dagegen lässt sich viel unternehmen. Es gibt wirkungsvolle Therapien.

Leidest du auch unter einer Angststörung? Melde dich zu unserer Studie in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema Angst & Panik an und erhalte kostenfreien Zugang zum Selfapy-Kurs bei Angst & Panik. So hilfst du uns dabei, die Wirksamkeit von unseren Kursen weiter zu bestätigen.

Was ist Flugangst, und wie kommt es dazu?

Ein Blick auf die Hintergründe: Psycholog*innen nennen Flugangst auch Aviophobie. Sie gehört zu den Phobien wie eine Spinnenphobie, eine Agoraphobie (Angst vor freien Räumen), eine Klaustrophobie (Platzangst) und viele mehr. Betroffene spüren starke körperliche Reaktionen wie Herzrasen, Schwindel, Kopfschmerzen oder Übelkeit.  Angstgefühle bis zur Panikattacke kommen hinzu, oft schon Tage vor dem Flug. Wie es zu einer Flugangst kommt, ist oft unklar. Nur die wenigsten Patient*innen berichten von schlechten oder gar traumatischen Erlebnissen. Manche haben als Kinder die Angst von Erwachsenen übernommen. Aber auch das trifft nicht immer zu.

Wie helfen dir Seminare, deine Flugangst zu überwinden?

Leidest du an leichten oder mittelstarken Beschwerden, helfen oft schon Seminare, damit du die Flugangst überwinden kannst. Bundesweit gibt es zahlreiche Anbieter, bei denen du Kurse gegen Flugangst buchen kannst. Sie bestehen aus unterschiedlichen Modulen:

  • Gefahren objektiv bewerten: Du erfährst, dass Flugzeuge sicher sind und dass Flugreisen zu den gefahrlosesten Möglichkeiten der Fortbewegung zählen.
  • Technik verstehen: Du lernst, was es beispielsweise mit Turbulenzen auf sich hat, was Geräusche an Bord bedeuten oder warum Flugzeuge mitunter beim Landen nochmals durchstarten. 
  • Sich ablenken: Wenn du an leichter Flugangst leidest, hilft dir vielleicht ein spannendes Buch oder Hörbuch, die richtige Musik oder packende Filme. Tablets & Co. darfst du einsetzen, sobald das Flugzeug die Reiseflughöhe erreicht hat. Das Handy darfst du schon beim Start benutzen. Auch das ist Thema von Kursen gegen Flugangst. 
  • Die Gedankenstopp-Technik anwenden: Du unterbrichst unerwünschte Gedanken durch ein laut artikuliertes „Stopp!“ Die Idee kommt ursprünglich aus der Verhaltenstherapie. Mit ausreichend Übung gelingt dies auch, indem du an das Stopp-Signal denkst. 
  • Entspannungstechniken ausprobieren: Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Atemübungen oder autogenes Training können die Beschwerden lindern. Du solltest rechtzeitig mit diesen Übungen beginnen, um Routine zu entwickeln. Auch dazu erfährst du in Kursen Einzelheiten. 

Wie lässt sich Flugangst per Hypnose überwinden?

Reichen Kurse oder Seminare gegen Flugangst nicht aus, gibt es für dich weitere Möglichkeiten. Hypnose wird schon länger mit Erfolg bei Angststörungen aller Art eingesetzt. Wie läuft eine Hypnose bei Flugangst ab?

Nach dem Vorgespräch nimmst du auf einer Liege oder in einem Sessel Platz. Dein*e Therapeut*in zeigt Dir Übungen zur Entspannung, etwa Atemtechniken oder Zählen. Wie schnell du in Trance kommst, lässt sich schwer sagen; jeder Mensch reagiert unterschiedlich. Während der Hypnose erlebst du die Situation distanziert, wie durch eine Glasscheibe. Du nimmst zwar Angst wahr, kannst die Emotion aber besser kontrollieren. Anschließend leitet dich dein*e Therapeut*in an, die Situation mit positiven Inhalten zu füllen: Fliegen eröffnet dir die Möglichkeit, Neues zu erleben oder einen Traumurlaub zu genießen. Die Wirkung der Hypnose geht über das reine Bewusstmachen oder über Entspannung weit hinaus. Oft sind mehrere Sitzungen erforderlich.

Kann man Flugangst mit Tabletten überwinden?

Grundsätzlich solltest du keine Medikamente gegen Flugangst einnehmen, ohne mit deine*r Ärzt*in gesprochen zu haben. Der in Foren oft geäußerte „Tipp“, Müde machende Reisetabletten mit Dimenhydrinat zu schlucken, ist keine gute Idee. Denn trotz Deiner Schläfrigkeit bleibt die Angst bestehen. Das kann zu sehr unangenehmen Stimmungen führen. Bei sehr schwerer Flugangst wird dir dein*e Ärzt*in vielleicht sogenannte Benzodiazepine verordnen. Sie wirken angstlösend und beruhigend, haben jedoch ein hohes Abhängigkeitspotenzial. Deswegen darfst du sie wirklich nur in absoluten Ausnahmefällen nehmen. Alkohol ist gegen Flugangst nicht empfehlenswert.

Wie hilft eine Konfrontationstherapie gegen Flugangst?

Auch die Psychotherapie kann dir gegen Flugangst helfen. Recht bekannt ist die Konfrontationstherapie. Sie kommt bei unterschiedlichen Phobien zum Einsatz, etwa bei der Flugangst. Vor der eigentlichen Übung erarbeiten Therapeut*innen und Patient*innen gemeinsam ein Erklärmodell. Menschen mit Flugangst lernen, dass die Angst im Flugzeug nicht immer weiter ansteigt. Vielmehr bleibt sie auf einem gewissen Level und sinkt – nach mehrmaliger Übung – sogar ab, obwohl Menschen mit Flugangst in der Situation bleiben.

Nach diesen theoretischen Vorüberlegungen wirst du mit dem Reiz konfrontiert. Flüge eignen sich dafür schlecht, weil du ja erst üben musst. Manche Therapeut*innen arbeiten mit Flugsimulatoren. Andere setzen VR-Brillen ein, um Flüge mit virtuellen Realitäten zu simulieren. Erst nach mehreren Trainings gehst du an Bord eines Flugzeugs – deutlich entspannter. 

Ein Artikel von

Selfapy Redaktion · Redaktion

Quellenangaben

  1. Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (2021): S3-Patienten-Leitlinie „Behandlung von Angststörungen“, online unter: https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/051-028l_S3_Behandlung-von-Angststoerungen_2021-06.pdf
  2. Universität Regensburg (2021): VR-Exposition; Expositionstherapie in virtueller Realität (VR-Exposition), online unter: https://www.uni-regensburg.de/humanwissenschaften/psychologie-muehlberger-ambulanz/hochschulambulanz-fuer-psychotherapie-1/behandlungsspektrum-erwachsene/vr-exposition-erwachsene/index.html
  3. Statista (2008): Wie ist Ihre Einstellung zum Thema Fliegen, online unter: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1265/umfrage/einstellung-zum-thema-fliegen/

Ähnliche Artikel

Angst und Panik

Angst und Panik: Ursachen, Symptome und Therapie

30 Sep 2021 · 8 Min. Lesezeit

Das Gefühl von Angst kennt jede*r. Es ist normal, dass du dich in bestimmten Situationen fürchtest.

Angst und Panik

Angst vor Menschen: Daran erkennst du eine Soziale Phobie

15 Oct 2019 · 5 Min. Lesezeit

Ziehst du dich aus dem sozialen Leben zurück und meidest Interaktionen mit anderen Menschen? Eine soziale Phobie kann sich in unterschiedlichsten Situationen …

Angst und Panik

Ängste in der Expositionstherapie überwinden

03 Feb 2017 · 2 Min. Lesezeit

Die Expositionstherapie oder Konfrontationstherapie ist eine Methode aus der Verhaltenstherapie. Sie kommt häufig bei Angststörungen zum Einsatz.

Angst und Panik

Bindungsangst: Generation beziehungsunfähig - stimmt das?

08 Sep 2021 · 7 Min. Lesezeit

Generation Bindungsangst. Was zeichnet Menschen mit Bindungsangst eigentlich aus und was genau sind Bindungsängste?

Angst und Panik

Die Angst vor der Angst überwinden

08 Aug 2018 · 4 Min. Lesezeit

Die Angst vor der Angst (auch Erwartungsangst genannt) ist ein Zustand der ständigen Angespanntheit aus Angst, dass die nächste Panikattacke kommt.

Angst und Panik

Klaustrophobie: So kannst du die Angststörung bekämpfen

20 Nov 2019 · 3 Min. Lesezeit

Wer unter Klaustrophobie leidet, empfindet in geschlossenen oder überfüllten Räumen enorme Angstzustände.

Angst und Panik

Panikattacken nachts: Die Angst überwinden

13 Sep 2021 · 8 Min. Lesezeit

Panikattacken in der Nacht sind kein Schicksal. Das steckt hintern einer plötzlichen Panikattacke nachts, und so kannst du sie überwinden.

Angst und Panik

Panikattacken loswerden

28 Sep 2021 · 11 Min. Lesezeit

Die Anzeichen einer Panikattacke machen den Betroffenen meistens große Angst und können die Lebensqualität beeinträchtigen. So findest du Hilfe.

Angst und Panik

Was tun, wenn mein*e Partner*in eine Angststörung hat?

10 Jun 2020 · 6 Min. Lesezeit

Kleine Sorgen oder Ängste haben wir alle hin und wieder, wer kennt das nicht? Doch was, wenn die Angst so intensiv wird, dass kein normales Leben mehr möglich …

Angst und Panik

Prüfungsangst: Symptome, Ursachen und fünf Tipps was man dagegen tun kann

13 Sep 2021 · 6 Min. Lesezeit

Die Hände werden feucht und das mühevoll Gelernte scheint wie weggeblasen – Prüfungsangst betrifft viele. Doch es gibt Maßnahmen gegen die Panik – lies hier, …

CE icon

CE-Zulassung

Selfapy ist ein CE-zugelassenes Medizinprodukt der Klasse 1

trust icon

Wissenschaftlich fundiert

Wir führen klinische Wirksamkeits-Studien zu all unseren Kursen durch

lock icon

Datenschutz gewährleistet

Daten werden nach den europäischen Datenschutzstandards jederzeit vertraulich behandelt