Zurück
Angst und Panik

A day in the life: Vom Leben mit einer Angststörung

15 Nov 2017 · 2 min lesezeit

“Eigentlich sieht mein Leben, zumindest nach außen hin, kaum anders aus als noch vor einem Jahr. Ich gehe zur Uni, habe einen kleinen Nebenjob und treffe mich mit Freund*innen. Der größte Unterschied ist, dass ich mich bei den meisten dieser Aktivitäten nicht mehr wohl fühle.

In Vorlesungen sitze ich in der hintersten Reihe ganz am Rand, möglichst nah am Ausgang. Denn so weiß ich, dass ich den Hörsaal schnell und unauffällig verlassen kann, falls mich die Angst überkommt. Während ich mit meinen Freund*innen noch vor einem halben Jahr viel Feiern und auf Konzerten war, treffe ich sie jetzt meistens zu Hause oder auch mal in einem Cafe.

Leidest du auch unter einer Angststörung? Melde dich zu unserer Studie in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema Angst & Panik an und erhalte kostenfreien Zugang zum Selfapy-Kurs bei Angst & Panik. So hilfst du uns dabei, die Wirksamkeit von unseren Kursen weiter zu bestätigen.

Plötzlich fing mein Herz an zu rasen

Überhaupt fing ja alles auf einem Konzert an. Ich erinnere mich noch gut an den Abend meiner ersten Panikattacke. Dicht an dicht standen meine Kumpels und ich vor der Bühne, um mich herum dröhnte die Musik, die Luft war stickig und plötzlich fing mein Herz an zu rasen. Schweiß strömte mir das Gesicht und den Rücken runter und meine Knie wurden zittrig.

Ich bemerkte ein Taubheitsgefühl in meinen Armen und der Gedanke: “Du hast einen Herzinfarkt”, schoss durch meinen Kopf, “genau wie Opa.” Mit Müh und Not konnten meine Freunde mich aus der Menge ziehen. “Du hast wohl zu viel gesoffen”, sagte einer von ihnen noch, bevor sie wieder in Richtung Bühne verschwanden. Ich fühlte mich so bloßgestellt.

Die Angst vor der nächsten Attacke

Die zweite Panikattacke kam genauso unerwartet und mitten im Supermarkt. Die dritte im Bus auf dem Weg zu Arbeit. Jedes Mal war der Spuk so schnell vorbei, wie er begonnen hatte. Und jedes Mal wuchs meine Angst vor der nächsten Attacke. Mein Hausarzt untersuchte mich von Kopf bis Fuß, versicherte mir ich sei zu jung und sportlich für einen Herzinfarkt.

Erst nachdem eine gute Freundin eine meiner Panikattacken miterlebte und den Verdacht äußerte, dass ich eine Angststörung haben könnte, beschäftigte ich mich näher mit dem Thema. Jetzt warte ich auf den Start einer Therapie, bis dahin muss ich Selbstmanagement betreiben und hoffe jeden Tag, dass ich heute von der Panik verschont bleibe.”

Ähnliche Artikel

Angst und Panik

Agoraphobie: Wie Antonia lernte, mit der Angst zu leben

01 Jul 2020 · 3 Min. Lesezeit

Antonia Wille (33) ist seit ihrem elften Lebensjahr von einer Angststörung betroffen. Trotz aller Vorurteile lässt sie sich nicht davon abhalten, über ihre …

Angst und Panik

Angst und Panik: Ursachen, Symptome und Therapie

26 Jan 2018 · 8 Min. Lesezeit

Das Gefühl von Angst kennt jede*r. Es ist normal, dass du dich in bestimmten Situationen fürchtest.

Angst und Panik

Angst vor Menschen: Daran erkennst du eine Soziale Phobie

15 Oct 2019 · 5 Min. Lesezeit

Ziehst du dich aus dem sozialen Leben zurück und meidest Interaktionen mit anderen Menschen? Eine soziale Phobie kann sich in unterschiedlichsten Situationen …

Angst und Panik

Ängste in der Expositionstherapie überwinden

03 Feb 2017 · 2 Min. Lesezeit

Die Expositionstherapie oder Konfrontationstherapie ist eine Methode aus der Verhaltenstherapie. Sie kommt häufig bei Angststörungen zum Einsatz.

Angst und Panik

Bindungsangst: Generation beziehungsunfähig - stimmt das?

08 Sep 2021 · 7 Min. Lesezeit

Generation Bindungsangst. Was zeichnet Menschen mit Bindungsangst eigentlich aus und was genau sind Bindungsängste?

Angst und Panik

Die Angst vor der Angst überwinden

08 Aug 2018 · 4 Min. Lesezeit

Die Angst vor der Angst (auch Erwartungsangst genannt) ist ein Zustand der ständigen Angespanntheit aus Angst, dass die nächste Panikattacke kommt.

Angst und Panik

Erste Hilfe bei Panikattacken

17 Jul 2018 · 4 Min. Lesezeit

Viele Menschen, die unter Stress und psychischen Belastungen leiden, leiden nicht selten auch unter Panikattacken.

Angst und Panik

Wie kannst du deine Flugangst überwinden?

13 Sep 2020 · 4 Min. Lesezeit

Wer etwas erleben möchte, ist oft mit dem Flugzeug unterwegs. Doch mit Flugangst wird jede Reise zur Tortur. Hier erfährst du, wie du Flugangst überwinden …

Angst und Panik

Klaustrophobie: So kannst du die Angststörung bekämpfen

20 Nov 2019 · 3 Min. Lesezeit

Wer unter Klaustrophobie leidet, empfindet in geschlossenen oder überfüllten Räumen enorme Angstzustände.

Angst und Panik

Panikattacken nachts: Die Angst überwinden

13 Sep 2021 · 8 Min. Lesezeit

Panikattacken in der Nacht sind kein Schicksal. Das steckt hintern einer plötzlichen Panikattacke nachts, und so kannst du sie überwinden.

CE icon

CE-Zulassung

Selfapy ist ein CE-zugelassenes Medizinprodukt der Klasse 1

trust icon

Wissenschaftlich fundiert

Wir führen klinische Wirksamkeits-Studien zu all unseren Kursen durch

lock icon

Datenschutz gewährleistet

Daten werden nach den europäischen Datenschutzstandards jederzeit vertraulich behandelt