Ab jetzt auf Rezept

Psychologische Unterstützung bei Panikattacken

Selfapy unterstützt dich dabei, besser mit deinen Panikattacken umzugehen. Starte deinen persönlichen, kostenfreien Online-Kurs bei Panikstörungen auf Rezept. Für deine mentale Gesundheit.

Infogespräch vereinbaren Jetzt Code einlösen
0
CE icon

CE-Zulassung

Selfapy ist ein CE-zugelassenes Medizinprodukt der Klasse 1

trust icon

Wissenschaftlich fundiert

Wir führen klinische Wirksamkeits-Studien zu all unseren Kursen durch

lock icon

Datenschutz gewährleistet

Daten werden nach den europäischen Datenschutzstandards jederzeit vertraulich behandelt

Dieser Kurs ist vorläufig Teil des Digitale-Versorgung-Gesetzes (DVG) und wird somit nach einer ärztlichen Diagnose (F41.0, F40.01) von den gesetzlichen Krankenkassen ohne zusätzliche Kosten übernommen.

Informiere dich hier zum Verschreibungsprozess.

Das bietet dir dein Kurs bei Panik

Im Kurs kannst du lernen, was die Ursachen deiner Panikstörung sind und mit welchen Techniken du deine Panikattacken effektiv reduzieren kannst.

Individualisierter Online-Kurs in zwölf Lektionen

Zu Beginn deines Kurses wählst du dein individuelles Ziel. Basierend darauf erhältst du zwölf Lektionen mit individualisierten Inhalten und auf dich zugeschnittenen Übungen, die du flexibel in deinen Alltag einbinden kannst.

Psychologische Unterstützung während des Kurses

Im Rahmen unseres Patientensicherheitskonzeptes überwacht ein*e persönliche*r Psycholog*in deinen Erfolg innerhalb des Kurses. Bei Fragen zum Kurs kannst du sie*ihn per Nachrichtenfunktion kontaktieren.

Fortschritte und Erfolge im Blick behalten

Wir helfen dir dabei, immer zu wissen, wo du auf dem Weg zu einem besseren Wohlbefinden gerade stehst. Der Kurs bietet dir einen Überblick über deinen Kursfortschritt und deine Übungen.

Wissenschaftlich fundierte Kursinhalte

Wir führen zu allen Kursen, wie Angst- und Essstörungen, laufend wissenschaftliche Studien durch. Für die Studie zur Wirksamkeit des Depressions-Kurses liegen bereits erste Ergebnisse vor, die eine signifikante Symptomreduktion zeigen.

Das sagen unsere Nutzer*innen

Mehr als 35.000 Menschen haben die Online-Kurse bereits absolviert.

Sehr hilfreich

Ich fand diese Übungen sehr gut! Ich bin mir sicher, dass es ganz vielen weiterhelfen kann. Jeder der seine Wartezeit auf einen Therapie Platz überbrücken wird, hat hier eine super Anlaufstelle.

Beatrix, 04.10.2020

Toller Support

Es ist ein tolles Gefühl durch kleine Veränderungen bereits positive Effekte zu spüren. Viele der Übungen waren gut für mich in den Alltag integrierbar und helfen mir noch heute.

Sebastian, 30.05.2019

Meine Selbstheilungskräfte sind aktiviert

Der Kurs war so sinnvoll, weil meine Selbstheilungskräfte aktiviert wurden, das hilft mir nun auch langfristig.

Sabrina, 04.08.2019

Endlich wieder besser

Dank euch geht's mir wieder besser. Das geleitete Selbsthilfe-Prinzip hat sehr gut für mich funktioniert. Ich weiß nun, was ich tun kann wenn die negativen Gedanken kommen.

Patrick, 05.08.2020

Selfapy hilft mir und meiner Familie

Die Zeit für mich tut mir gut. Es ist eine Wertschätzung mir selbst gegenüber. Ich bin mir nicht egal - ich kann und darf es mir ohne schlechtes Gewissen erlauben, mich mit meinen Gefühlen und Gedanken zu beschäftigen.

Charlotte, 18.03.2020

Schade, dass es zu Ende ist

Für mich war der Kurs super, vielen Dank. Ich bin auch stolz auf mich, diesen Kurs in Angriff genommen und durchgezogen zu haben, egal wie ich mich fühlte. Schade, dass es zu Ende ist.

Dora, 15.06.2019

Panikstörung – Symptome erkennen und Hilfe erhalten

Bei der Panikstörung handelt es sich um eine Angststörung, die durch extreme Angstreaktionen in Form von Panikattacken gekennzeichnet ist. Sie zählt in Deutschland zu den häufigsten psychischen Störungen. Eine Panikattacke kann jeder Mensch im Laufe seines Lebens vereinzelt haben. Die Diagnose Panikstörung wird erst getroffen, wenn mehrere Anfälle in einem Monat auftreten.

Symptome einer Panikstörung

Betroffene von Panikstörungen leiden unter wiederkehrenden Panikattacken, die ohne von außen erkennbaren Grund auftreten können. Die Panikattacken äußern sich durch heftige emotionale, aber auch durch starke körperliche Symptome. Auf psychischer Seite können Gefühle von Kontrollverlust, Entfremdung von sich selbst oder auch die Angst zu sterben auftreten. Körperliche Symptome können unter anderem Herzrasen, starkes Schwitzen, Atemnot und Hyperventilieren sein. Panikattacken sind zeitlich begrenzt und oft nach spätestens 30 Minuten wieder vorbei.

Online-Hilfe bei Panikattacken

Für Betroffene von Panikattacken ist es oft schwierig, die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen. Der Grund dafür sind die oft sehr langen Wartezeiten auf einen Therapieplatz, aber auch Scham oder Angst vor Stigmatisierung. Die psychologischen Online-Kurse von Selfapy bieten flexible Unterstützung, die leicht zugänglich und anonym nutzbar ist.

Unser Angebot

Unser Ziel ist es, deine Symptome zu reduzieren und deine Lebensqualität zu erhöhen. Die psychologischen Online-Kurse von Selfapy basieren auf Methoden der Verhaltenstherapie (VT). Interaktive Übungen, Videos und Texte können dir dabei helfen, zurück in einen Alltag zu finden, der nicht von Angst und Panik bestimmt ist. Bei Fragen zum Kurs ist dein*e persönliche*r Psycholog*in für dich da.

Kontraindikationen

Die Kurse eignen sich nicht für Patient*innen unter
18 Jahren, bei Vorliegen einer bipolaren Störung, psychotischen Störung, akuten Suizidalität, schweren depressiven Episode oder akuten Substanzabhängigkeit.

Therapiemöglichkeiten

Die Online-Kurse von Selfapy wurden mit Expert*innen für klinische Psychotherapie entwickelt. Sie basieren auf der Kognitiven Verhaltenstherapie, die sich für die Behandlung von Angststörungen als sehr wirksam erwiesen hat. Der Online-Kurs bei Panikattacken von Selfapy kann somit zu einer Verminderung deiner Symptome beitragen und dein emotionales Wohlbefinden verbessern.

Dein Weg durch den Selfapy-Kurs

Jede Woche bringt dich deinem Ziel ein Stück näher, die Belastung durch Panikattacken zu reduzieren.

0

Modul 1: Dein Beginn

In der Einführung des Kurses werden deine aktuelle Situation, deine Motivation sowie mögliche Hindernisse thematisiert.

0

Modul 2: Erste Erkenntnisse

Hier erhältst du Infos zu Symptomen und Ursachen deiner Erkrankung. Du kannst lernen, dich und deine Gefühle zu beobachten.

0

Modul 3: Angstbewältigung

Hier erfährst du mehr über körperliche Angstsymptome und kannst lernen, Anspannung und Angst zu vermindern.

0

Modul 4: Dein Leben

Hier kannst du dein Leben im Rückblick betrachten, reflektieren, wann erste Panikattacken aufgetreten sind und deine Erfolge.

0

Modul 5: Automatische Gedanken

Deine Gedanken können sich auf deine Gefühle auswirken. Wir zeigen dir, wie sie entstehen und wie du sie beeinflussen kannst.

0

Modul 6: Die erste Exposition

Du lernst, wie der Verlauf deiner Angstreaktion ist und wie du Erfahrungen aus Expositionen reflektieren und planen kannst.

0

Modul 7: Die zweite Exposition

Hier kannst du einen Rückblick auf vergangene Expositionen werfen und erhältst weitere Möglichketen zur Durchführung.

0

Modul 8: Achtsamkeit

Achtsamkeit kann sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. Lerne, wie du sie gezielt in den Alltag integrieren kannst.

0

Modul 9: Akzeptanz

Hier lernst du, wie du Akzeptanz als eine Strategie zur Angstbewältigung anwenden kannst.

0

Modul 10: Soziale Umwelt

Finde in diesem Modul Unterstützung dabei, um positiv mit deiner sozialen Umwelt zu kommunizieren.

0

Modul 11: Problemlösetraining

Dieses Modul zeigt dir, wie du Problemen gezielt und strukturiert begegnen und diese Schritte im Alltag anwenden kannst.

0

Modul 12: Dein Anti-Angst-Paket

Dein Anti-Angst-Paket kann dir helfen, auch in Zukunft auf erlernte Techniken zurückzugreifen, um Problemen effektiv zu begegnen.

Kostenloses Infogespräch vereinbaren

Eine*r unserer Psycholog*innen nimmt sich 30 Minuten für dich Zeit. Wir sind auch am Wochenende für dich da.