Zurück
Depression

Serotonin – Wundermittel gegen Depressionen?

14 Mar 2018 · 1 min lesezeit

Es klingt so einfach: Serotoninmangel löst Depressionen aus. Also erhöhen wir den Serotoninspiegel im Blut und schon fühlen wir uns besser.

Es klingt so einfach: Serotoninmangel löst Depressionen aus. Also erhöhen wir den Serotoninspiegel im Blut und schon fühlen wir uns besser. Viele Antidepressiva sind sogenannte Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (auch als SSRI oder Selective Serotonin Reuptake Inhibitors bekannt), die dazu führen, dass der mehr Serotonin im Körper verfügbar ist. Der Botenstoff ist somit extrem wichtig für psychische Gesundheit.

Glücklicher durch Nahrungsergänzungsmittel?

Wer nicht gleich zu einem verschreibungspflichtigen Medikament greifen möchte, erhält im Internet zahlreiche Tipps, wie durch natürliche oder synthetische Mittelchen der Serotoninspiegel erhöht werden kann. Hier gilt vor allem L-Tryptophan als beliebte Waffe im Kampf gegen die Depression. Die Aminosäure ist in proteinreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Sojabohnen, Erbsen oder Erdnüssen enthalten. Ein komplexer, zweistufiger Prozess für den Magnesium, Zink und die Vitamine B3 und B6 nötig sind, wandelt L-Tryptophan in Serotonin um. Genau wie SSRIs sollten derartige Mittel jedoch nur in Absprache mit einem Psychiater genommen werden.

Kostenlose Serotonin-Booster: Licht und Sport

L-Tryptophan und die Zwischenstufe 5-HTP lassen sich als Nahrungsergänzungsmittel für viel Geld kaufen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist in den meisten Fällen jedoch genauso effektiv und meist günstiger. Vollkommen kostenlos sind die Serotonin-Booster Licht und Sport. Wer sich täglich unter freiem Himmel sportlich betätigt, kann seinen Serotoninspiegel dadurch steigern.

Psychotherapie Der sicherste Weg aus der Depression

Es sei jedoch erwähnt, dass die Ursachen einer Depression sehr viel komplexer sind und ihre Entstehung nicht einfach durch einen Serotoninmangel erklärt ist. Ebenso wirken Antidepressive auf mehreren Ebenen, beispielsweise regulieren sie den Schlaf-Wach-Rhythmus und das Stresslevel des Betroffenen. Letztlich ist eine professionelle Psychotherapie immer noch die effektivste Methode, um eine Depression zu überwinden.


Ähnliche Artikel

Depression

A day in the life: Vom Leben mit Depressionen

08 Nov 2017 · 2 Min. Lesezeit

Als ich noch arbeiten ging, gab es einen Grund morgens aufzustehen, auch wenn die morgendliche Routine eine Qual war. Irgendwann habe ich es nicht mehr …

Depression

Mein Kollege ist depressiv – was kann ich tun?

18 Apr 2017 · 2 Min. Lesezeit

Obwohl in Deutschland rund vier Millionen Menschen an einer Depression leiden, handelt es sich noch immer um ein Tabuthema. - Besonders in der Arbeitswelt.

Depression

Anzeichen, Symptome und Behandlung der Depression

26 Jul 2018 · 3 Min. Lesezeit

Antriebs- und Interesselosigkeit sowie eine gedrückte bis traurige Stimmung weisen alle Betroffenen auf, somit bilden diese die Hauptsymptome des depressiven …

Depression

Depression: Warum Urlaub sie verschlimmern kann

23 Jul 2020 · 4 Min. Lesezeit

Depressionen gehören in Deutschland zu den häufigsten psychischen Belastungen. Insgesamt erkranken rund 40 Prozent der Deutschen im Laufe ihres Lebens an einer …

Depression

Erfahrungsbericht: Holgers Weg aus der Depression mit Selfapy

13 Mar 2020 · 11 Min. Lesezeit

Holger hat bei Selfapy das dreimonatige Online-Programm gegen Depressionen absolviert. In seinem Erfahrungsbericht beschreibt er, warum er sich Hilfe gesucht …

Depression

Ernährung bei Depression – wie Ernährung und Psyche zusammenhängen.

07 Aug 2019 · 6 Min. Lesezeit

Ernährung und Psyche sind viel enger miteinander verbunden als bisher angenommen. “Du bist, was du isst”.

Depression

Hochfunktionale Depression: Wenn niemand erkennt, dass du krank bist

13 Jul 2020 · 4 Min. Lesezeit

Eine hochfunktionale Depression ist nach außen hin kaum zu erkennen. Betroffene zeigen keinerlei Symptome in der Öffentlichkeit und scheinen ihr Leben im Griff …

Depression

How To: Ich will aktiver sein!

23 Aug 2016 · 2 Min. Lesezeit

Manchmal fühlt sich die Depression wie eine schwere Decke aus Blei an, die sich über Dich legt, festhält und keinen Zentimeter Bewegung zulässt.

Depression

Ich kann nicht einschlafen: Wie Schlafstörungen und Depression zusammenhängen & was Du für besseren Schlaf tun kannst.

03 Jul 2019 · 3 Min. Lesezeit

“Ich kann nicht einschlafen”. Diesen Satz haben wir sicherlich alle schon einmal gesagt, ohne genau zu wissen, welche Folgen Schlafprobleme haben können.

Depression

Kann aus Liebeskummer eine Depression werden?

27 Feb 2017 · 1 Min. Lesezeit

Beispielsweise Traurigkeit und eine gedrückte Stimmung und manchmal eine tiefe Verzweiflung bis hin zu Suizidgedanken: Diese Symptome treffen nicht nur auf …